Inhouse-Training

Beraten und Verkaufen – Servicetechniker in Aktion

Beraten und Verkaufen – Servicetechniker in Aktion

Das etwas andere Kommunikationstraining

Beraten und Verkaufen – beide Aufgaben sind bei den technikverliebten Servicemitarbeitern eher unbeliebt. Aber es sind auch Aufgaben, die entscheidend zum Erfolg des Servicebereichs beitragen. Ein Training, gerade für verkaufs-unlustige Servicemitarbeiter ist also sinnvoll. Allein die Veranstaltungsform muss dem Naturell der Teilnehmer entsprechen. Sie sollen aktiv beitragen und einen direkten Vorteil für die eigene Arbeit erkennen. Die Lösung: Action Learning, also Learning by Doing statt theoretische Vorträge.

Das Ziel:

Die Teilnehmer erleben als aktiv Beteiligte den Nutzen von Beratung und Verkauf. Die Erkenntnisse münden in konkreten Verbesserungen für die tägliche Arbeit und den Erfolg des Services insgesamt.

Die Inhalte:

  • Service am Kunden
    Die eigene Haltung zu Service, Beratung und Verkauf
  • Beraten + Verkaufen = Service am Kunden
  • Selbstsicher als Servicespezialist
  • Gut beraten ist halb verkauft
  • Verkaufschancen erkennen und nutzen
  • Warum soll der Kunde kaufen?
  • Nutzen statt Preis kommunizieren
  • „Unsinnige“ Fragen beantworten
  • Konkreter Transfer in den Arbeitsalltag

Ihr Nutzen:

  • Bedenken zum Verkauf lösen sich
  • Beraten und Anbieten von Serviceprodukten fällt leicht
  • Mehr vertriebsorientiertes Denken und Handeln
  • Bessere Serviceleistungen insgesamt

Methodik:

„Schnitzeljagd“ in einem Einkaufszentrum, aktiv beteiligte Teilnehmer, Lernen am Verhalten anderer, Reflexion, Diskussion, Einzel-Übungen, Gruppenarbeiten.

Zielgruppe:

Servicemitarbeiter im Außendienst

Dauer:

2 Tage

Teilnehmerzahl:

max. 8 Teilnehmer

Leitung:

1 Trainer

 



Anfrage





    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Baum aus.

    Teilnehmerstimmen

    Monika Spirkoska
    Statistisches Landesamt BW

    Obwohl ich mit hohen Erwartungen zum Training kam, wurden Sie übertroffen. Ich habe viele Impulse erhalten. Die fachlich sichere Art und der lebendige Stiel des Referenten haben maßgeblich dazu beigetragen.

    Weiterlesen
    Kevin Krösche
    Windmöller & Hölscher KG

    "Das Training war so abwechslungsreich, dass ich viel mehr gelernt habe als erwartet. Besonders gut fand ich, dass wir Teilnehmer jederzeit unsere Fragen einbringen konnten und praxistaugliche Antworten bekamen."

    Weiterlesen
    David Zodel
    SMW Autoblock GmbH

    Das war ein superinteressantes Training. Mein wichtigster Impuls: Immer beide Seiten der Medaille betrachten! Das wird mir meinen Kontakt mit den Kunden beim Serviceeinsatz definitiv leichter machen.

    Weiterlesen

    Alle Veranstaltungen