Für erfolgreiche Führungskräfte

FISCHER's Wissens-Raum

Podcasts

024 – Was tun, wenn ich Angst bekomme.

Es gibt viele Emotionen, die eine Führungskraft überfallen können. Angst ist eine der besonders heftigen Emotionen, da sie oft lähmt oder zu extremer Absicherung führt. Was ist Angst und wie können Sie damit umgehen? Und ja, Sie müssen einen Umgang damit finden. Nur beiseite schieben reicht nicht. Es gibt viele Emotionen, die eine Führungskraft überfallen können. Angst ist eine der besonders heftigen Emotionen, da sie oft lähmt oder zu extremer Absicherung führt. Was ist Angst und wie können Sie damit umgehen? Und ja, Sie müssen einen Umgang damit finden. Nur beiseite schieben reicht nicht.

Wenn Sie die Angst nicht alleine angehen wollen oder Sie alleine nicht weiter kommen, suchen Sie sich jemanden, der sowohl Ihre betrieblichen, als auch Ihre emotionalen Belange gut versteht. Bei FISCHERs heißt das Executive Coaching. 2 Berater, die sich um Sie persönlich kümmern und beide Seiten gleichzeitig abklopfen und sortieren. Unser Ziel für Sie: Möglichst schnell wieder handlungsfähig sein. Mit voller Kraft, entschlossen und entschieden und nicht emotional getrieben.

Wenn es rein um Angst und Verunsicherung geht genügt oft auch ein einzelner Coach, der Ihnen hilft Ihre Themen zu reflektieren und zu sortieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Mehr erfahren

023 – Agil Führen in der SZ. Eine kritische Betrachtung

Die Süddeutsche Zeitung veröffentlicht am  19. Mai 2019 einen Artikel unter der Rubrik Arbeitswelt: „Wird mit bunten Zetteln wirklich alles besser.“ Es geht um Agilität und um die Begrifflichkeiten. Ziel: Beschleunigung! Methode: direkte Zusammenarbeit. Führungsappell: Weniger führen, mehr Freiraum für die Mitarbeiter. Soweit der Artikel. Meine Kritische Betrachtung hören Sie im Podcast. Sie wollen den Artikel selbst lesen? Hier der Link.

Mit FISCHER Consulting beschleunigen wir Veränderungen. Persönliche und Organisatorische. Durch den Einsatz von 2 Beratern mit sich ergänzenden Schwerpunkten schaffen wir es, unübersichtliche Faktenlagen zu sortieren und den richtigen Ansatzpunkt zu finden. Wir betrachten alle Facetten Ihrer Problemsituation und lösen sie. Schauen Sie vorbei unter www.fischer-consulting.de

 

Mehr erfahren

022 – Berater, Trainer, Moderator, Coach – Wen Sie was machen lassen

Es gibt viele verschiedene Berater mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Fachberater für Steuer, Produktion usw. Und es gibt die Fachberater für soziale Systeme, die Experten im Miteinander. Es gibt Trainer, Moderatoren und Coachs. Jeder ein Experte für sich und sein Thema. Für die Führungskräfte ist es nicht immer einfach den richtigen Berater, Trainer, Coach, Moderator,… herauszusuchen. Deshalb machen sich alle sehr viele Gedanken um die Ursache und die Lösung des Problems. Was genau sich hinter den Begriffen verbirgt und wen Sie wofür einsetzen sollten hören Sie in dieser Episode.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, was das Problem ist, fragen Sie uns. Wir finden schnell heraus, was die wahre Ursache ist und was getan werden muss, um das Problem zu lösen. Schauen Sie bei FISCHER Consulting. Unter Executive Coaching finden Sie mehr Informationen zu dieser Fragestellung.

Natürlich können Sie uns auch anrufen und nach Problemlösungen fragen.

 

Mehr erfahren

021 – Hallo Ihr Introvertierten. Bitte sagt endlich was!

Es gibt extroverierte und introvertierte Menschen. Beides ist völlig in Ordnung. Allerdings werden extrovertierte Menschen leichter wahrgenommen und gehört. Introvertierte haben aber auch etwas wichtiges zu sagen. Nur tun sie es nicht. Schade. Die Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten sind wichtig und zu Handeln auch. Denn oft genug bleiben die besten Lösungen ungehört.

Uns hat dieser Podcast sehr nachdenklich gemacht und deshalb haben wir ein Training mit Coaching konzipiert, das introvertierten Menschen hilft sich in Vortrags- und Redesituationen wohler zu fühlen und sich punktgenau zu beteiligen.

Schauen Sie hier finden Sie das Programm zum Training für Introvertierte, wie immer mit Coaching:

Ideen leicht und punktgenau vortragen 

In einer kleinen Gruppe mit maximal 8 gleichgesinnten Teilnehmern finden Sie sich gut zurecht und können sich leicht öffnen. Alles was Sie in der Gruppe nicht sagen wollen können Sie im Coaching gezielt bearbeiten. Ja, jeder erhält ein Coaching während des Trainings. Durch einen zweiten, zusätzlichen Coach. Das hilft, auch die schwierigsten Hindernisse zu beseitigen.

Schauen Sie ins Programm rein und melden Sie sich doch gleich an. Das Training ist im November 2019 und wahrscheinlich schnell ausgebucht.

Mehr erfahren

020 – Helmut Fischer der Unternehmer und Gründer von FISCHER Rhetorik mit seinem Blick auf Rhetorik heute

1968 hat Helmut Fischer die ersten Rhetorikseminare durchgeführt. Damals hatte man 4 Tage Zeit zu lernen und später im Aufbautraining nochmals 3 Tage. Was sich alles verändert hat und was Sie rhetorisch tun sollten, vermittelt er im Interview.

Auch heute noch arbeiten wir am BESSER REDEN. Die persönlichsten Rhetoriktrainings Deutschlands bringen Sie garantiert weiter. Persönlich, weil wir punktgenau auf Sie, Ihre Stärken und Ihren Veränderungswunsch eingehen. Persönlich, weil wir so sind wie wir sind. Und Persönlich, weil wir diese Atmosphäre Veränderung, das leichteste Lernen ermöglicht.

Genau das bietet FISCHER Rhetorik für Einzelteilnehmer, die einzeln zum Speaker-Coaching mit 2 Beratern kommen wollen. Oder, wenn Sie eine Gruppe bevorzugen geht auch das. Und das für jedes Level, auf dem Sie stehen. Wir freuen uns auf Sie.

www.fischer-rhetorik.de

Mehr erfahren

019 – Helmut Fischer – Der Unternehmer spricht über die Erfolgsfaktoren der Gründung

 

Helmut Fischer ist Unternehmer. 1968 machte er sich selbstständig. Ein mutiger Schritt für einen 32-jährigen Familienvater mit 3 kleinen Kindern. Raus aus einem sicheren Einkommen, rein in die unsichere Selbstständigkeit. Raus aus dem „ich weiß wie es geht“ rein in einen Markt mit allen Risiken. Trotzdem hat er immer die Chance gesehen mehr zu bewirken. Wie er es gemacht hat und worauf es ankommt zeigt er klar auf.

Unternehmensgründer
Helmut Fischer

 

 

Mehr erfahren

018 – Muttertagsgedanken

Mütter müssen viele Rollen erfüllen. Das sieht immer so einfach aus. Aber allen Rollen und sich selbst gerecht zu werden ist nicht ganz einfach. Wer bleibt auf der Strecke? Die Mutter selbst? Am Muttertag sollte es sich einmal drehen. Komplett. Alles Gute zum Muttertag!

Wenn Sie in Rollenkonflikten stecken und Sie die Balance behalten wollen, aber nicht genau wissen wie, helfen wir Ihnen gerne. Vereinbaren Sie am besten gleich ein Einzelcoaching mit Andrea Sam. Als Frau und Mutter kennt sie die Situation und mit ihrem untrüglichen Gespür für Persönlichkeiten kommen Sie mit ihr schnell weiter und zurück in die Erfolgsspur.

Jetzt anfragen

Mehr erfahren

017 – Mitarbeiter binden durch gute Führung

Gute Mitarbeiter zu halten ist die Herausforderung der heutigen Zeit. In den Ballungszentren gibt es viele finanzstarke Unternehmen, die alle auf der Suche sind. Finanziell können viele Unternehmen da nicht mithalten. Was bleibt? Gute Führung und eine gute Verbindung zur Führungskraft. Da sind Führungskräfte echt gefordert. Hören Sie, was die Fallen sind und was Sie als Führungskraft tun müssen.

Mehr erfahren

016 – Service-Exzellenz, ein unternehmensweites Projekt

Führungskräfte fühlen sich oft gestört durch Ihre Mitarbeiter. Zumindest kommt das oft bei den Mitarbeitern so an. Woran das liegt und wie Sie als Führungskraft das vermeiden können zeigt diese Episode ganz klar auf. Was ist Ihre Führungsaufgabe, wie können Sie Ihre Mitarbeiter steuern, wie müssen Sie sich und Ihre Mitarbeiter steuern und betrachten wird deutlich. Damit entsteht Spaß an der Führungsaufgabe und Sie vermitteln Ihren Mitarbeitern, das Ihnen Führung Freude macht.

Mehr erfahren

015 – Führen mit Freude!

Führungskräfte fühlen sich oft gestört durch Ihre Mitarbeiter. Zumindest kommt das oft bei den Mitarbeitern so an. Woran das liegt und wie Sie als Führungskraft das vermeiden können zeigt diese Episode ganz klar auf. Was ist Ihre Führungsaufgabe, wie können Sie Ihre Mitarbeiter steuern, wie müssen Sie sich und Ihre Mitarbeiter steuern und betrachten wird deutlich. Damit entsteht Spaß an der Führungsaufgabe und Sie vermitteln Ihren Mitarbeitern, das Ihnen Führung Freude macht.

Mehr erfahren
1 2 3

Facebook

Facebook News

Veröffentlichungen und Presse

Neuste Presse

"Neu im Chefsessel", Artikel in der der Zeitschrift Computerworld Ausgabe 6 vom 17. April 2015