besser reden. mehr bewirken.

Der Podcast

Podcasts

188 – Warum reden besser als mailen ist

 

Warum reden besser als mailen ist

Führung ist Kommunikation. Einfacher gesagt, als getan. Besser müsste ich sogar sagen:  Führung ist mündliche Kommunikation. Was passiert, wenn man das nicht berücksichtigt und wie es besser geht……

Mehr erfahren

187 – Mythos 4 – Mir kann keiner helfen

Rhetorik Mythen

 

Viele Menschen halten Ihre Situation für einzigartig und außergewöhnlich. Deshalb denken sie oft, dass niemand ihnen wirklich helfen kann. Ein Mythos? Klar. Aber wie ist zu helfen und wie nicht?

Mehr erfahren

186 – Mythos 3 – Der Inhalt zählt

Rhetorik Mythen

 

Viele Teilnehmer verteidigen ihren Inhalt. Das sei es doch worauf es ankommt. Ja klar. Und Nein, nicht wirklich. Das ist ein weiterer Mythos in unserer Reihe. Wir räumen auf und sagen, worauf es wirklich ankommt.

Mehr erfahren

185 – Mythos 2 – Jeder kann reden

 

Rhetorik Mythen

Jeder kann reden, so heißt es immer. Dabei gibt es viele, die das eben nicht können. Fragen Sie sich selbst, wie viele Reden und Beiträge Sie wirklich erreichen und interessieren. Reden kann nicht jeder. Das ist ein Mythos.

Mehr erfahren

184 – Mythos 1 – Reden ist leicht

 

Rhetorik Mythen

Viele Menschen machen sich Gedanken über Reden, Führung und Veränderungen. Dabei haben sich Mythen entwickelt, die verhindern, dass wirkliche Entwicklungen stattfinden. In dieser Episode geht es um „Reden ist leicht“. Was bewirkt dieser Mythos im Guten und Schlechten? Zeit, damit aufzuräumen.

Mehr erfahren

183 – Im Zweifel für den Zweifel

 

Im Zweifel für den Zweifel

Zweifel lähmt, nervt und kostet Kraft. Doch er hat auch eine positive Funktion. Ein Plädoyer für den Zweifel und einen guten Umgang damit.

Mehr erfahren
3 4 5 6 7 8 9

Facebook

Facebook News

Veröffentlichungen und Presse

Neuste Presse

"Am besten bleibt alles so, wie es noch nie war!"

Lesen Sie mit einem Augenzwinkern unseren jüngsten Artikel zum Thema Change-Management als Standpunkt im aktuellen Rotary Magazin. Hier können Sie in den Artikel reinlesen.